Schutz von Flüchtlingsunterkünften

Schutz von Flüchtlingsunterkünften 2018-04-04T15:20:13+00:00

Unser Leistungsspektrum

  • objektspezifisches Sicherheitskonzept, Machbarkeitsdarlegung, Anzahl der Sicherheitskräfte, Deeskalationskonzept in Kooperation mit weiteren Akteuren vor Ort, objektspezifische Dienstanweisungen
  • Objektschutz, Zugangs- und Zufahrtskontrollen, Begleitdienste innerhalb der Liegenschaft, Kontrollgänge
  • Brandschutzverordnung – Support bei Evakuierungsmaßnahmen
  • Aufsichtsdienste, Betreuung bei der Erstuntersuchung, Einhaltung der Hausordnung, störungsfreie Abläufe bei der Essensausgabe, Begleitung der Ausgabe des Taschengeldes
  • Support bei medizinisch indizierten Notfällen, sonstigen Alarmsituationen
  • Monitoring der Alarm- und Kontrollsysteme, Auswertung, ggfs. Maßnahmen gemäß Deeskalationskonzept
  • Telefon-, Boten-, Hausmeister und weitere Servicedienste nach Vereinbarung

Unser Qualitätsanspruch ist unsere Stärke und dient Ihrer Sicherheit:

  • Mitarbeit im Fachausschuss des BDSW „Schutz von Flüchtlingsunterkünften“ und Einhaltung der Qualitätsparameter
  • Umsetzung des Maßnahmenkatalogs des Ministeriums – sogn. „8-Punkte-Plan“
  • regelmäßige Zuverlässigkeitsüberprüfung unserer Mitarbeiter durch den Verfassungsschutz/ Staatsschutz
  • Eigensicherung der Sicherheitsmitarbeiter: 4-Augen-Prinzip und persönliche Schutzausrüstung, Einhaltung der medizinischen Vorsorgemaßnahmen
  • Qualität durch Qualifikation: unsere Mitarbeiter werden geschult in interkultureller Kompetenz und erhalten Fakten zu politischen, ethnologischen, religiösen Hintergründen
  • Kommunikation in Konfliktsituationen und im Umgang mit traumatisierten Menschen
  • Stärkung der Sicherheitskompetenz: Training von Deeskalationstechniken
  • Unsere Unternehmensgröße garantiert eine adäquate Qualität auch bei wachsenden Anforderungen und Flexibilität bei der Bereitstellung von Ersatz- und Verstärkungskräften